1. <mark id="ATFPe"><em id="ATFPe"><link id="ATFPe"></link></em></mark>
    <noframes id="ATFPe"><var id="ATFPe"><optgroup id="ATFPe"><optgroup id="ATFPe"></optgroup></optgroup></var>
    <link id="ATFPe"></link><ruby id="ATFPe"><meter id="ATFPe"></meter><table id="ATFPe"></table></ruby>

      1. Papierbasteleien aus dem Kreis Caoxian in Shandong

        2019-11-20 10:11:45cri

        Die Papierwaren werden normalerweise bei Bestattungen verwendet. Dabei werden aus Papier Menschenfiguren und Pferde und diverse Gegenstände bis hin zum Haus des verstorbenen aus Papier gebastelt. Am Ende einer Bestattung werden diese Papierwaren dann als Opfergaben für den Toten verbrannt.

        Dieser Brauch ist uralt, und die Herstellung der Papierwaren hat sich zu einer Kunsthandwerks-Produktion entwickelt.

        Über die Opfergaben für Bestattungen hinaus hat sich ein zweiter Zweig der bemerkenswerten Papierbasteleien im Kreis Caoxian in der ostchinesischen Provinz Shandong entwickelt - dabei liefern dann Geschichten aus populären Opern das Motiv. Aus Papier nachgestaltet werden so Szenen mit zwei oder drei Personen aus bekannten  Theateraufführungen wie "Die Generäle der Familie Yang" oder "Geschichten aus dem Liangshan-Moor", um nur diese beiden Beispiele zu nennen.

        1 2
        3 4

        Bild 4 zeigt eine Papierfigur aus Caoxian. Dargestellt wird Zhang Fei aus einem der vier klassischen chinesischen Romane, nämlich "Geschichte der Drei Reiche". Mit den komplizierten Falt- und Maltechniken wird die Tapferkeit von Zhang Fei demonstriert.

        Lu Zhishen ist eine Figur aus dem Roman "Geschichten aus dem Liangshan-Moor", der ebenfalls zu den vier klassischen Romanen zählt. Zwei Gerichtsdiener wollen den Helden Lin Chong, der deportiert werden soll, im Wald der Wildschweine töten. Dabei schützt Lu Zhishen Lin Chong heimlich. In Bild 2 wird dieser kritische Augenblick gezeigt: Lu Zhishen springt hinter einem Baum hervor, tötet die beiden Gerichtsdiener und rettet Lin Chong.

        Redaktion:sophie
        Haftungsausschluss: Es wird darauf hingewiesen, dass die Inhalt von dieser Seite mit der Aufschrift "Quelle: XXX (non-Shun Netz)" wurden aus anderen Medien übernommen, z.B** Zeitung/ Zeitschrift. Es dient für mehr Informationen zu pr?sentieren. Shun Netz vertritt jedoch nicht die selbe Meinung. Für die Echt- und Wahrheit der reproduzierte Artikel ist Shun Netz nicht verantwortlich. Shun Netz pr?sentiert die Artikel und anderen Medien, um die Gratis-Leistungen ?ffentlichen zu machen. Einzelperson oder Copyright-Artikel und Medien, die ihre Artikel und Medien auf unsere Seite nicht pr?sentieren lassen wollen, k?nnen sich mit uns Kontakt nehmen und wir werden die Artikel sofort entfernen.